Finanzierungs-Optimierung
Lösungen für Immobilieneigentümer

Wurde Ihre Hypothek gekündigt?

Wurde Ihre Hypothek gekündigt, müssen Sie umgehend handeln. Wenn Sie die gekündigte Hypothek nicht fristgerecht  ablösen, ist der nächste Schritt die Beantragung der Zwangsversteigerung Ihrer Immobilie.

Wer nach dem Erhalt der schriftlichen Hypothekenkündigung noch gedacht hat: "Kein Problem, dann gehen wir eben zur Bank XY", wer erlebt hat, wie freundlich der Sachbearbeiter sich alles angehört hat und Sie mit dem Gefühl von "Das machen wir schon", nach Hause geschickt hat, um Ihnen, nach Wochen der Ungewissheit, zu sagen: "Das machen wir nicht mehr." Oder wer mit einem Blick der Empörung und dem Hinweis, dass man "solche Kunden" nicht mehr finanziere, nach Hause geschickt wurde, der weiß, wovon wir hier reden. In machen Fällen melden Banken die gekündigte Hypothek nicht, oder nicht sofort, der Schufa. Das soll Ihnen helfen, trotz der gekündigten Hypothek, eine Umschuldung der Hypothek zu bekommen - tut es aber in der Regel nicht! Die neue Bank verlangt zum einen Jahreskontoauszüge (die bei gekündigten Hypotheken nicht mehr erstellt werden) und zum anderen einen einwandfreien Ablösebetrag, der jedoch dann als Absender die Rechtsabteilung Ihrer Bank hat. Das kommt einer negativen Schufameldung gleich. Man spricht dann von einer negativen Kredithistorie. Aus den vorgenannten Gründen sollten Sie sich bei einer gekündigten Hypothek umgehend um eine Umschuldung bemühen.


Professionelle Hilfe suchen

Nachdem Ihre eigenen Bemühungen die gekündigte Hypothek umzuschulden gescheitert sind, sollten Sie unbedingt einen professionellen Finanzmakler einschalten. Wir von OFADO sind darauf spezialisiert gekündigte Hypotheken abzulösen. Was heißt "Hypothek gekündigt" konkret für Sie? Es bedeutet, dass sich die Bank von Ihnen als Kunden trennen will. Die Gründe hierfür sind vielfältig: In der Regel sind es Ratenrückstände, aber auch Änderungen bei Einkommen, Arbeitgeber oder negative Schufaeinträge von anderen Krediten, können der Auslöser sein. Sofern Sie auch Ihre anderen Konten bei dieser Bank haben, wird meist das so genannte Gesamtengagement gekündigt. Nun haben Sie auch kein Girokonto oder Kreditkarten mehr bei dieser Bank. Für über 95% aller Banken ist eine gekündigte Hypothek ein Ablehnungsgrund.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Finanzierungen verfügen wir über 5 Bankpartner, die neue Hypotheken auch bei gekündigten Darlehen vergeben. Nehmen Sie umgehend Kontakt zu uns auf und wir prüfen alle Möglichkeiten Ihnen die benötigte Finanzierung zu beschaffen.


Kontaktformular